fbpx

Geld sparen mit einfachen Tricks (Gastbeitrag von Ivica Kljajic)

Finanziell unabhängig sein – wer will das nicht? Endlich am Monatsende keine letzten Euro zusammenkratzen und so leben, wie Du das möchtest. Diese Spar Methoden helfen Dir, genau das zu erreichen!

Die 5-Euro-Challenge

Mit einem einfachen 5-Euro-Trick kannst Du zahlreiche Euro sparen, ohne dass Du viel verändern musst. Dieser Trick ist sehr einfach, aber effektiv: Jedes Mal, wenn Du einen 5-Euro-Schein im Portemonnaie hast, geht er direkt in Dein Sparschwein. So könntest Du mehrere hundert Euro sparen, ohne Dich zu sehr einzuschränken. Schneller geht es, wenn Du dies mit 10-Euro-Scheinen umsetzt. Im Gegensatz zur monatlichen Einzahlung von 100 Euro oder mehr auf ein Sparkonto (was auch eine effektive Möglichkeit ist, Geld zu sparen), wirst Du den 5-Euro-Schein nicht so sehr vermissen. Es ist nur wichtig, dass Du dies zu einer permanenten Routine machst und wirklich alle Deine 5-Euro-Scheine beiseite legst. Markiere den Start der 5-Euro-Challenge im Kalender und notiere dann, wie viele Scheine Du schon zurückgelegt hast. Ich habe das sogar im Selbstversuch dokumentiert!

Zuerst Dich selbst bezahlen

Geld sparen ist der erste Schritt und der erste Schritt sollte gleich erfolgen, nicht irgendwann später. Es gibt ein Sprichwort: “Zuerst Dich selbst bezahlen”. Der Kern ist einfach. Ein Teil des Geldes, das Du monatlich erhältst, sollte sofort nach Erhalt auf ein Sparkonto überwiesen oder in Dein Sparschwein gesteckt werden – unabhängig davon, ob es sich um eine Rückerstattung, ein Gehalt oder ein Geschenk handelt. Lege immer einen Teil sofort weg, etwa 10% dessen, was Du erhältst.

Gewöhne Dich an große Scheine und habe Sie immer bei Dir

Was hältst Du von Geld? Hast Du Angst, es zu verlieren? Du denkst, es ist nicht sicher für Dich? Du denkst, es ist schmutzig? Eine sehr pragmatische Art, sich an Geld zu gewöhnen, ist es, immer einen großen Schein bei sich zu tragen (falls vorhanden). Du gibst den Schein nie aus, immer mit Dir. Die beste Voraussetzung für Wohlstand ist, dass man lernt, sich mit seinem Geld wohl zu fühlen. Wenn Du noch einen 100-Euro-Note bei Dir hast, wird Dein Unterbewusstsein trainiert, um ein Gefühl des Wohlbefindens zu entwickeln. Du wirst lernen, Geld zu vertrauen und sich vielleicht Dich sogar ein wenig reich fühlen. Du wirst lernen, Dich mit dem Geld wohl zu fühlen. Fang mit einem 10-Euro-Schein an und steigere den Wert sukzessiv. Gehe über zu 50-Euro- oder 100-Euro-Scheinen. Irgendwann wird es für Dich selbstverständlich, so viel Geld bei Dir zu tragen. Es wird normal und Du entwickelst einen ganz anderen Bezug zu diesen Summen. Wer sieht, dass Du so viel Geld bei Dir hast, dass Du ganz natürlich damit umgehst, wird Dich auch anders behandeln – so empfiehlt es der Finanzcoach Bodo Schäfer.

Stärke Deine finanzielle Intelligenz

Finanzielle Intelligenz ist die Fähigkeit, Wohlstand aufzubauen, von dem man nachhaltig leben kann. Die meisten Menschen beginnen mit wenig oder gar keinem Kapital. Wenn Du nur arbeiten gehst, um genug Geld zum Leben zu haben, kannst Du kein Kapital aufbauen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, genau das Fachgebiet zu finden, das Dir gefällt und in dem Du die Fähigkeiten hast, die auf dem Markt gebraucht werden.

Niemand auf der Welt kann Wohlstand ohne Informationen über Ersparnisse aufbauen. In der heutigen Konsumwelt ist die alte Marktweisheit “Weniger ausgeben als verdienen” leider vergessen. Unsere Großeltern hatten noch die Werte der Ökonomie, der harten Arbeit und der Sparsamkeit. Nach dem Zweiten Weltkrieg bauten sie Europa mit diesen Eigenschaften wieder auf und ermöglichten uns einen gewissen Wohlstand. Diese Werte sind heute nicht mehr in Mode. Heute ist es eher eine Frage der Selbstverwirklichung, die vor allem durch den Konsum und die schnelle Befriedigung von Wünschen angestrebt wird.

Darum gilt es, dieses Sparsamkeit neu zu erlernen. Als Student oder Auszubildender legst Du 10% Deines Verdienstes auf die Seite. Einmal in Vollzeitbeschäftigung, werden zwei Drittel des Einkommens für ein Leben lang ausgegeben und ein Drittel eingespart. Mit jeder neuen Einkommenssteigerung legst Du 50% beiseite. So schaffst Du Reichtum! Fange mit kleinen Beträgen an, auch das lohnt sich, denn selbst mit scheinbar geringen Summen kannst Du etwas ansammeln.

Keine Spar Methoden ohne Investition

Generationen von Menschen sparen bei sozialen Ersparnissen, Garantiezinsprodukten oder Sparbüchern. Sind die Menschenmassen reich? Nein, das ist nicht der Fall. Nur 2 bis 5% der Menschen leben in finanziell intelligenten Familien. Diese Familienmitglieder müssten irgendwann nicht mehr arbeiten, denn sie sind finanziell frei. Die Einnahmen aus ihren Investments sind höher als die notwendigen Ausgaben. Ziel von Investitionen ist es, einen bestimmten Wert mindestens nach Abzug von Steuern, Kosten und Inflation zu erhalten oder reale Wertsteigerungen zu erzielen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass reiche Menschen langfristig denken; sie lernen, Risiken, d.h. Wertschwankungen, zu managen. Sie investieren frühzeitig und setzen auf verschiedene Anlagen, um eventuelle Verluste einfach ausgleichen zu können.

Auf Negatives vorbereiten

Sichere Dich ab: Sparer müssen auch das Worst-Case-Szenario berücksichtigen. Was sind die unumkehrbaren Katastrophenszenarien auf dem Weg zur finanziellen Freiheit? Gehen wir noch einen Schritt zurück. Der erste Bereich der finanziellen Intelligenz ist die Fähigkeit, die eigene Einkommenssituation schrittweise zu erweitern. Was kann eine langfristige Barriere sein? Körperliche Behinderung, psychische Probleme, kurz: Behinderung. Viele Leute haben eine umfassende Autoversicherung. Wenn das Auto einen Totalschaden hat, ist es voll versichert. Aber was passiert, wenn man krank wird? Kann sich Deine Familie im fortgeschrittenen Alter um Dich kümmern? Oder solltest Du Dich selbst darum kümmern? Viele junge Familien gehen auch ein überdurchschnittliches Risiko ein, weil zwei Drittel oder mehr von ihnen vom Einkommen ihres jungen Vaters abhängen. Was, wenn ihm etwas passiert? Die schlimmsten Fälle sind: Berufsunfähigkeit, lange und chronische Krankheiten und die damit zusammenhängenden ungewöhnlich hohen medizinischen Kosten, Behandlungen und Medikamente. Sichere Dich also ab, überlege aber auch, welche Versicherungen wirklich wichtig sind, etwa eine Haftpflicht oder Berufsunfähigkeitsversicherung! Aber sei vorsichtig mit Versicherungen, sonst bist Du relativ schnell überversichert. Nicht jede Versicherung ist lebensnotwenig, auch wenn Makler dies gern anders darstellen.

Selbstmanagement: arbeite an Dir

Finanzielle Freiheit ist ein Wunschtraum für viele. Anstatt davon zu träumen, kannst Du viel tun, um dieses Ziel auch umzusetzen. Fange klein an und freue Dich über Fortschritte, gewöhne Dich an höhere Summen und fühle Dich wohl mit dem Geld! Lass es zu einem Lebensgefühl werden und genieße Deine finanzielle Unabhängigkeit.

Wer ist Ivica Kljajic?

Ivica Kljajic ist leidenschaftlicher Sparcoach Autor und Blogger. Er zeigt dir in verschiedensten Medienformaten; In Ratgebern, Online-Medien, sozialen Netzwerken und auf seinem Blog  wie du verdammt viel Geld, auf die smarte Art und Weise, im Alltag einsparen kannst!

Er hat sich auf die Themengebiete Geld sparen, Erfolg und Mindset spezialisiert und darf außerdem über diese Themen für Focus Online und Huffingtonpost schreiben.

(Visited 663 times, 2 visits today)
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neuigkeiten, Sparschwein füllen und getagged , , . Lesezeichen: Permalink. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

4 Antworten auf „Geld sparen mit einfachen Tricks (Gastbeitrag von Ivica Kljajic)“

  1. Dämliches Schwein sagt:

    Ist das nicht total dämlich ein Sparschwein zu zerschlagen?

  2. Chris und Jens sagt:

    Kommt darauf an. Wenn es Dich zum Sparen motiviert, dann ist jedes Mittel recht ;)!

  3. J.E. sagt:

    Das das Sparschwein zu zerschlagen ist, ist enorm wichtig, wie ich bei mir selbst gemerkt habe. Sonst kommt man alle paar Wochen wieder in Versuchung hineinzuschauen- und nimmt sich damit ein Stück des Spaßes/ der Unwissenheit darüber wieviel angespart wurde und damit auch Spaß es weiter zu führen.

  4. Chris und Jens sagt:

    Guter Punkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Finanziell frei werden mit unseren kostenlosen Finanz-Updates!
    Gewinne Kontrolle über Deine Finanzen und starte unmittelbar mit dem Aufbau von passivem Einkommen und Vermögen. (Mehr Infos)
    Wir respektieren Deine Privatsphäre. Kein Spam. Nur wichtige Infos. Für den technischen Versand werden Deine Daten an getResponse übermittelt. Unsere DSGVO-konforme Datenschutzerklärung findest Du hier. *Pflichtfeld
  • Chris & Jens sind geldsystem-verstehen.de

    Chris & Jens sind geldsystem-verstehen.de
    In intensiven Jahren in Mexiko-Stadt wurde das theoretische Paradies unseres VWL-Studiums von der Realität eingeholt. Tag auf Tag wurde eins immer deutlicher: Das Hamsterrad ist allgegenwärtig. In unserem Blog suchen wir nach praktischen Wegen, finanzielle Freiheit zu erreichen.

    - Chris & Jens -




  • Unsere jüngsten Veröffentlichungen

    Mit Blockchain zum Krypto-Investor

  • Ökoethinvesting


  • Meistgelesene Artikel




  • Altersvorsorge simpel | strategisch | sicher



  • Aktuelle Crowdinvesting Projekte:

    Mopolis

    Mopolis ist der fachkundige Berater für den Kauf von Consumer Electronics und den digitalen Lebensstil.

    39 Menschen haben bereits 58.400 € investiert. Das entsprechen 16,69 % des anvisierten Finanzierungsziels von 350.000 €.

    Jetzt bis 31.12.2018 investieren!

    Beloren

    Beloren ist das erste privat finanzierte, verschreibungspflichtige Medikament über Companisto.

    545 Menschen haben bereits 575.700 € investiert. Das entsprechen 115,14 % des anvisierten Finanzierungsziels von 500.000 €.

    Jetzt bis 17.02.2019 investieren!

    BE Food AG – StadtFarm

    Professionelles Wachstum für StadtFarm aus einer Hand – vom Engineering bis zum Vertriebssupport.

    360 Menschen haben bereits 247.000 € investiert. Das entsprechen 49,40 % des anvisierten Finanzierungsziels von 500.000 €.

    Jetzt bis 03.02.2019 investieren!


  • Nachhaltige Investments



  • Depotwechsel_300x120
Finanziell frei mit kostenlosen Finanz-Updates!
Starte direkt mit dem Aufbau passiven Einkommens und lerne, wie Du durch passives Investieren ein Vermögen aufbaust. (Weitere Infos)
Wir respektieren Deine Privatsphäre. Kein Spam. Nur wichtige Infos.
Für den technischen Versand werden Deine Daten an getResponse übermittelt.
Unsere DSGVO-konforme Datenschutzerklärung findest Du hier. *Pflichtfeld